Die Wahl eines Immobilienmaklers und worauf Sie achten sollten

Wenn Sie Besitzer einer Immobilie sind und diese verkaufen bzw. vermieten möchten, ist es durchaus sehr ratsam einen Immobilienmakler zu beauftragen. Sie stehen jedoch vor einer großen Wahl, denn Makler gibt es in Wiesbaden, Taunusstein oder Bad Schwalbach viele. Nach welchen Kriterien sollten Sie nun einen Makler auswählen? Die Wahl des richtigen Immobilienmaklers ist einer der entschiedensten Faktoren bei der erfolgreichen Vermittlung Ihrer Immobilie.

Sach- und Marktkenntnis:

Ein guter Immobilienmakler kennt den konkreten Markt. Er informiert über Preise, Mieten und Marktentwicklungen. Er kennt Angebot und Nachfrage und steht bei der Bewertung Ihrer Immobilie zur Verfügung. Er betreut Käufer und Verkäufer gleichermaßen.

WITA Immobilien - Die Wahl des richtigen ImmobilienmaklersIndividuelle Beratung ohne Druck:

Ein professioneller Immobilienmakler nimmt sich Zeit für die Anliegen seiner Kunden. Er wird nicht auf einen Abschluss unter Zeitdruck drängen, sondern dem Kunden eine Prüfung des Angebots in aller Ruhe gestatten. Ein guter Makler wird niemals eine Immobilie ohne Besichtigungstermin vermitteln. Die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden sollten vom Makler immer ernst genommen werden. Ein guter Makler muss seine Kunden immer auf Risiken hingewiesen. Er prüft wo eventuell Probleme auftauchen können und hilft bei deren Lösung.
Der Makler sollte nicht nur Inserate schalten und Besichtigungen durchführen, sondern während der kompletten Vermarktungsdauer alle relevanten Aufgaben wie die Vervollständigung der notwendigen Unterlagen, Prüfung der Interessenten, Verhandlungen zwischen Käufer und Verkäufer bis hin zur Unterstützung bei der Beurkundung und Übergabe der Immobilie übernehmen.

Innovative und hochwertige Vermarktung:

Ein guter Immobilienmakler sticht mit einem hochwertigen Exposé heraus. Dafür nimmt er sich viel Zeit um hochwertige Fotos von Ihrer Immobilie zu machen, erstellt anschauliche Grundrisse und schreibt gute Texte um Ihre Immobilie ins bestmögliche Licht zu rücken.

Ein moderner Makler kennt sich mit der technologischen Entwicklung aus und bietet auch Alternativen zum klassischen Zeitungs- oder Internetinserat. Online- und Printwerbung sowie Social-Media-Marketing und bewegte 3D-Bilder bekommen immer mehr an Bedeutung und sollten bei der Vermarktung unbedingt mitbedacht werden.

Versicherung:

Ein verantwortungsbewusster Immobilienmakler sollte eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Diese schützt im Ernstfall den Makler und seine Kunden vor möglichen Schäden aufgrund einer Panne, eines Irrtums oder eines Versehens ab, denn auch professionelle Makler sind nicht vor Fehlern gefeit und ein übersehener Zahlendreher kann erhebliche finanzielle Folgen haben.

Die Chemie:

Mit Ihrem Immobilienmakler stehen Sie über eine lange Zeit in Kontakt. Es ist es sehr wichtig, dass Sie Ihrem Makler vertrauen können. Er sollte ehrlich sein und Sie ernst nehmen. Die „Chemie“ sollte stimmen und eine Vertrauensbasis geschaffen werden.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Dienstleistungen vor. Sollten Sie an einer kostenlosen und unverbindlichen Bewertung Ihrer Immobilie interessiert sein, rufen Sie einfach an oder schreiben uns eine eMail.

Ihr Immobilienmakler für Wiesbaden, Taunusstein, Bad Schwalbach und Idstein.